Resolution

Mehr Transparenz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

Die Landesprüfer fordern erneut die Prüfungskompetenz für Gemeinden unter 20.000 Einwohner, für deren Beteiligungsunternehmen und Gemeindeverbände. Die Gemeindeverantwortlichen könnten die für sie kostenlose Beratung der Prüfer nutzen, um sich Anregungen zum effizienten und sparsamen Wirtschaften zu holen und rechtzeitig Korrekturen in der Finanzgebarung vornehmen. Die Entscheidung darüber, in Zukunft die Gemeinden prüfen zu können, ist nach wie vor ausständig. Die Landesrechnungshöfe punkten mit Hintergrund Know-how, hoher Prüfungs- und Beratungsqualität und Ressourcen vor Ort.